Nach dem Besuch

Wir haben ein vielfältiges Angebot...

...an interessanten Sehenswürdigkeiten. Auf der ganzen Welt wird mit Oppenheim sofort der Begriff „Krötenbrunnen“ in Verbindung gebracht. Diese Weinlage hat Oppenheim berühmt gemacht. 

Auch in unserer Touristinfo können Sie den Oppenheimer Krötenbrunnen als Gemeinschaftscuvée der Weingüter Carl Koch, Dietz, Dr. Heyden und Dr. Dahlem, käuflich erwerben. Der Krötenbrunnen als Bauwerk war ein altes, unterirdisches und stillgelegtes Wassersystem, das ursprünglich als Teil der mittelalterlichen Wasserversorgung der Stadt Oppenheim diente.

Weltbekannt ist auch die Katharinenkirche, der größte gotische Sakralbau am Rhein zwischen Köln und Straßburg. Der Arzt, Theologe und Organist Albert Schweitzer besuchte die Kirche oft und gerne. Weiter erwähnenswert sind die katholische Sankt Bartholomäuskirche, das Deutsche Weinbaumuseum, das Stadtmuseum und die hoch über der Stadt gelegene Burgruine Landskron.

Begeistern wird Sie auch unsere Altstadt.
Die dortigen Gastronomiebetriebe freuen sich auf Ihren Besuch. Sie finden unsere Oppenheimer Gastronomen auch im Internet unter  www.tourismus.stadt-oppenheim.de.
Außerhalb der historischen Stadtmauern finden Sie ein großes Angebot an Rad- und Wanderwegen sowie das Naherholungs- und Naturschutzgebiet „Oppenheimer Wäldchen“, direkt am Rhein gelegen.

Eine Weinbergsrundfahrt gehört zu den Highlights eines Besuchs in Oppenheim. Dabei erleben Sie die Weinberge der Rheinterrasse mit einem phantastischen Blick in die Rheinebene.

Die Tourist-Information, die Hotel- und Gaststättenbetriebe und unsere Oppenheimer Weingüter laden Sie ganz herzlich ein, unsere Angebote kennenzulernen und zu genießen.